zur Navigation springen

Wracksuche: So arbeitet "Abyss" in der Tiefe

vom

5. April 2011 | In einer Animation zeigt die französische Behörde für die Untersuchung von Luftfahrtunglücken, wie der Kieler Tauchroboter "Abyss" und die zwei baugleichen Modelle aus den USA im Atlantik arbeiten. Sie scannen den Grund mit Sonar.