zur Navigation springen
Video

23. Oktober 2017 | 05:00 Uhr

Trump legt sich mit Facebook an

vom

Der US-Präsident legt nach. Erst attackierte er die US-Profisportler jetzt Facebook. Die Plattform wäre schon immer «Anti-Trump» gewesen, heißt es auf Twitter. Das lässt Facebook-Gründer Mark Zuckerberg nicht auf sich sitzen.