Steinmeier mahnt Aufklärung des Anschlags von Hanau an

Steinmeier mahnt Aufklärung des Anschlags von Hanau an

Ein 43-Jähriger erschießt in Hanau neun Menschen mit ausländischen Wurzeln. Ein Jahr ist das her. Die Angehörigen kritisieren, dass noch immer viele Fragen unbeantwortet seien - etwa zum Vorgehen der Behörden. Unterstützung bekommen sie vom Bundespräsidenten.