zur Navigation springen
Video

14. Dezember 2017 | 16:43 Uhr

Schiffsunglück 2002: "Uno" sinkt im NOK

vom

14. April 2011 | Fast neun Jahre liegt das letzte schwere Schiffsunglück auf dem Nord-Ostsee-Kanal zurück. Am 11. Juli 2002 sank in Hochdonn die "Uno". Dabei kam ein Seemann ums Leben. Peter Wüst erinnert an das Unglück.