Rostock: Student wird in selbst gebautem Weinkeller verschüttet

Zahlreiche Helfer versuchen, den 24-Jährigen zu retten, können ihn aber nach drei Stunden nur noch tot bergen.