Polartag – Skandinaviens Wildnis im Sommer - Green-Screen Festival 2020

Screener_Polartag_WDR-Fassung_43Min_HD_20Mbit.mp4

Nördlich des Polarkreises geht die Sonne im Sommer kaum noch unter. Eine Zeit des Wachstums, der Nahrungsfülle und damit auch des üppigen Lebens. Nur ist dieser  Sommer auch sehr kurz und damit steht den Tieren nicht nur wenig Zeit für die Aufzucht ihrer Jungen zur Verfügung – sie müssen sich auch noch Fett- und Kraftreserven für den Winter anfressen. Eine hektische Zeit, von der  Alexandra und Steffen Sailer in ihrem Film erzählen.