Mann wird unter Fahrstuhl begraben und tödlich verletzt

Beim Absturz eines Fahrstuhls ist in Hamburg ein Techniker tödlich verletzt worden. Der Mann hatte in einem Wohnhaus in dem Schacht gearbeitet, er war vor Ort, um den gläsernen Aufzug zu warten.