Lost Place in Flensburg: Auf Spurensuche in der alten Klinik Ost

Avatar_shz von 19. Juli 2021, 10:27 Uhr

shz+ Logo
Lost Place in Flensburg: Auf Spurensuche in der alten Klinik Ost

Zugewachsene Gemäuer, eingeschlagene Scheiben — trotz Absperrband und Betreten-Verboten-Schilder zieht die ehemalige Klinik Ost immer noch viele Neugierige, Geschichtsliebhaber und Fotografen an. Leider wird der verlassene Ort aber auch immer wieder Gegenstand mutwilliger Zerstörung. Da das Betreten des früheren Marine Lazaretts eigentlich strengstens verboten ist, bitten wir den Makler und ehemaligen Marine-Soldaten Marquardt Petersen darum Filmaufnahmen machen zu dürfen. Es ist der Eintritt in eine andere Welt. Reporterin Raissa Waskow führt durch das über 110 Jahre alte Denkmal und entdeckt noch einige Überbleibsel einer längst vergangenen Zeit.

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite