zur Navigation springen

Königshaus will Fall "Gorch Fock" nicht bewerten

vom

31. März 2011 | Die Vorfälle auf der "Gorch Fock" sind noch nicht alle geklärt. Zu vielen laufen noch Untersuchungen. Bevor diese nicht abgeschlossen sind, will sich Hellmut Königshaus nicht zur Zukunft des Schiffes äußern, sagt er in Kiel.