Johns Hopkins: Mehr als eine halbe Million Corona-Tote weltweit

Seit Beginn der Corona-Pandemie sind nach Angaben der Johns Hopkins Universität weltweit bereits mehr als 500 000 Menschen nach einer Infektion mit dem Virus gestorben.