Groß und voll: Mond-Spektakel in der letzten Januar-Nacht

Drei Mond-Spektakel in einer Nacht: Supermond, «Blue Moon» und Mondfinsternis. Die Konstellation gab es zuletzt 1982, das nächste Mal 2037. Doch die Finsternis ist bei uns nicht sichtbar.