Fregatte erreicht Stützpunkt im dichten Nebel

Fünf Monate lang war die Fregatte «Mecklenburg-Vorpommern» im Einsatz und ist nun wieder sicher in ihrem Heimathafen angekommen. Das Schiff legte am Freitag im dichten Nebel an dem Pier in Wilhelmshaven an.