zur Navigation springen

Fisherman's Friend StrongmanRun 2016 auch in Wacken

vom

Man nennt ihn die „Mutter aller Hindernisläufe“: eine Halbmarathon-Distanz, geteilt in zwei Runden, die es in sich hat. Wackelige Kletternetze, eiskalte Wasserbecken, tiefste Schlammgruben, fiese Stromstöße, steile Wasserrutschen – und all das nicht nur freiwillig, sondern mit jeder Menge Spaß verbunden – machen den Fisherman’s Friend StrongmanRun zu dem was er ist, den stärksten Lauf aller Zeiten. Neben der persönlichen Herausforderung stehen vor allen Dingen Spaß und Teamgeist im Vordergrund. Funktionsshirt und Lycra-Hose werden gern mal auf der Strecke gelassen und durch Ritterrüstungen, Wikinger- und Supermannkostüme oder andere kreative Verkleidungen ersetzt. Am 16. April 2016 gibt der Fisherman's Friend StrongmanRun sein Debüt in Schleswig-Holstein. In Wacken, in der Heimat des größten Heavy Metal-Festivals der Welt, werden die Teilnehmer auf einen Parcours geschickt, der es in sich hat. Auf der Laufstrecke verteilen sich wacklige Kletternetze, tiefe Schlammgruben, kalte Wasserbecken, Strohballen, impo...