dpa story: Die Kluft zwischen Schwarz und Weiß in den USA

Am 4. April 1968 wurde Bürgerrechtler Martin Luther King auf dem Balkon seines Hotelzimmers erschossen worden. Er hat für die Afroamerikaner in den USA viel erreicht. Ist in den Vereinigten Staaten heute sein Traum von Gleichberechtigung erfüllt?