Abgas-Affäre: Erneute Razzien bei Audi

Zum zweiten Mal lässt die Münchner Staatsanwaltschaft unter anderem die Konzernzentrale in Ingolstadt durchsuchen. In den Ermittlungen zur Abgasmanipulation rücken jetzt europäische Autos in den Fokus.