zur Navigation springen

Die Kinostarts am 22. Dezember : Assassin's Creed und Vaiana

vom

Bei über 5000 neuen Kinofilmen pro Jahr kann man schnell den Überblick verlieren. Welche Filme lohnen sich, welche sind Zeitverschwendung?

isnotTV, Partner von svz.de, stellt hier jede Woche die besten Neustarts in den deutschen Kinos vor. Die Tipps kommen nicht von professionellen Filmkritikern - sondern sie sind die Empfehlungen von Film-Fans weltweit. Mit einem Klick auf das Bild können Sie den Trailer ansehen und Bewertungen lesen. Wie isnotTV funktioniert, lesen Sie hier.

Das sind die beliebtesten Kinostarts am Donnerstag, 22. Dezember 2016:

In der Weihnachtswoche erwartet Kinobesucher zuallererst die Verfilmung der beliebten Videospiel-Reihe Assassin’s Creed. Im neuen Disneyfilm Vaiana nimmt uns ein mutiges Mädchen mit auf den großen Ozean. Vier gegen die Bank erzählt von vier Männern, die auf ganz besondere Art ihre Rechnung mit einer Bank begleichen wollen. In Allied - Vertraute Fremde kommen sich die beiden Spione Max (Brad Pitt) und Marianne (Marion Cotillard) zur Zeit des 2. Weltkriegs näher. "Eine schöne Bescherung" mit chaotischen Ausmaßen liefert uns eine schwedische Komödie über eine ungewöhnliche Patchwork-Familie. Außerdem wird es spannend bei dem Buch-im-Buch-Thriller Nocturnal Animals.

Assassin's Creed

Realverfilmung der beliebten Videospiel-Reihe Assassin’s Creed. Callum Lynch (Michael Fassbender) wird von einem Geheimbund entführt. Ein Computer-Experiment lässt ihn in die Haut seiner Vorfahren schlüpfen, unter ihnen befindet sich auch Aguilar, der im 15. Jahrhundert einem geheimen Assassinen-Bund auf der Spur war. Callum muss dieses Wissen nun Nutzen, um den auch in der Gegenwart noch mächtigen Templerorden zu bekämpfen. (Mit Michael Fassbender, Marion Cotillard)

Vier gegen die Bank

Remake des Bankenfilms von 1976 mit hochkarätiger Starbesetzung. Peter (Jan Josef Liefers), der Boxer Chris (Til Schweiger) und Werbeexperte Max (Matthias Schweighöfer) wurden um ihre Ersparnisse gebracht. Für den Feauxpax wurder der unschuldige Bankangstellte Tobias (Michael Herbig) gefeuert. Zu viert schwören sie Rache, indem sie das einzig naheliegende tun: Die Bank ausrauben. (Mit Antje Traue, Til Schweiger)

Vaiana

Das neue Abenteuer aus dem Hause Disney: Vaiana wohnt auf eine Insel im Südpazifik lange vor unserer Zeit und ist Tochter des dortigen Häuptlings. Sie liebt das Wasser, doch niemand auf der Insel darf über das gefährliche Riff hinaus paddeln. Als die Insel jedoch zu sterben droht, macht sich Vaiana wagemutig auf den Halbgott Maui zu suchen, der an dem Schicksal der Insel nicht unschuldig ist. (Mit Auli'i Cravalho, Dwayne Johnson)

Allied - Vertraute Fremde

Max Vatan (Brad Pitt) arbeitet zur Zeit des 2. Weltkriegs als Spion für die Alliierten in Nordafrika. Um an Informationen zu kommen gibt er sich als Ehemann von Marianne Beausejour (Marion Cotillard) aus, die selbst als verdeckte Ermittlerin in einem Regierungsgebäude arbeitet. Beide verlieben sich jedoch tatsächlich ineinander und planen, die Spionage an den Haken zu hängen. Doch dies ist nicht so einfach wie gedacht. (Mit Brad Pitt, Marion Cotillard)

Eine schöne Bescherung

Eine schwedische Patchwork-Komödie vom Feinsten: Simon und Oscar sind schwul, ihre Freundin Chrissi im neunten Monat schwanger. Also ideale Voraussetzung für eine Familiengründung! Beim diesjährigen Weihnachtsfest soll auch die problematische Verwandtschaft davon erfahren. Alles läuft auf eine einmalige Katastrophe hinaus. (Mit )

Nocturnal Animals

Susan lebt in einer nach außen hin funktionierenden zweiten Ehe, doch dabei nimmt sie hin, dass ihr Mann sie betrügt. Eines Tages kommt frischer Wind in ihr Leben: Ihr Ex-Mann Tony schickt ihr sein unveröffentlichtes Werk ‘Nocturnal Animals’ zu und bittet um ihre Meinung. Während der Lektüre des Thrillers gerät auch Amys eigenes Leben zusehends aus den Fugen. Welcher unheilvolle Zusammenhang besteht zwischen ihrer Vergangenheit und dem Buch? (Mit Amy Adams, Jake Gyllenhaal)



 
zur Startseite

von
erstellt am 16.Dez.2016 | 21:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen