Radfahren auf Sylt : Sylt: Die Zahl der Fahrradunfälle steigt drastisch

23-524966_23-106481075_1551875653.JPG von 23. Mai 2018, 06:01 Uhr

shz+ Logo
Immer mehr Gäste erkunden die Insel auf zwei Rädern.
Immer mehr Gäste erkunden die Insel auf zwei Rädern.

Starker Fahrradverkehr vor allem zwischen Westerland und Wenningstedt / Steigende Unfallzahlen bei E-Bikes

Sylt | Die Sonne scheint, das gute Wetter schreit nach viel Bewegung an frischer Luft. Kein Wunder, dass es auf Sylts Fahrradwegen eng wird. Der Run aufs Rad nimmt von Jahr zu Jahr zu, zusätzlich befeuert durch die E-Bikes, die den Fahrradvermietern aus den Händen gerissen werden. Die Kehrseite der Medaille: Die Zahl der Fahrradunfälle steigt drastisch. Radf...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen