Neue Flugverbindung : Neue Flugverbindung verbindet Sylt mit der Hansestadt Bremen

Auf der Strecke zum Einsatz kommen unter anderem werksneue Flugzeuge vom Typ Quest Kodiak.
Auf der Strecke zum Einsatz kommen unter anderem werksneue Flugzeuge vom Typ Quest Kodiak.

Eine weitere Erfolgsmeldung vom Sylter Flughafen: Ab sofort können Flüge von Bremen nach Sylt gebucht werden. Geflogen wir ab dem 1. Juli jeweils am Freitagnachmittag, am Sonnabendmorgen sowie am Sonntagnachmittag.

shz.de von
28. Mai 2018, 06:50 Uhr

Eine weitere Erfolgsmeldung vom Sylter Flughafen: Ab sofort können Flüge von Bremen nach Sylt gebucht werden. Geflogen wir ab dem 1. Juli jeweils am Freitagnachmittag, am Sonnabendmorgen sowie am Sonntagnachmittag. Flugtickets kosten ab 229 Euro pro Person und Strecke.

Yourways erschließt Sylt als Wochenendziel für Bremen und Nordniedersachsen. Die neue Verbindung ist eine zeitsparende und stressfreie Alternative zu Bahn und Auto. Neben Wilhelmshaven und Hamburg verbindet Yourways nun auch die Hansestadt Bremen mit der Insel Sylt.

Im Laufe des Sommers ist geplant, die Strecke um weitere Flüge innerhalb der Woche zu ergänzen. Damit wird die Verbindung auch interessant für Handel und Handwerk. Yourways bietet Betrieben und Unternehmen individuelle Firmenkonditionen für Flüge innerhalb ihres Netzwerkes an. Alle Sylt-Verbindungen werden mit modernstem Gerät geflogen. Zum Einsatz kommen werksneue Flugzeuge vom Typ Quest Kodiak und Cessna Grand Caravan EX. Die Flugzeuge sind mit der Technik moderner Verkehrsflugzeuge ausgestattet. Sie verfügen unter anderem über ein Warnsystem für Verkehrsannäherung, ein Wetterradar oder Technik zum Fliegen in Vereisungsbedingungen. Platzangebot und Sitzabstand sind mit denen in einem größeren Verkehrsflugzeug vergleichbar. Flüge sind ab sofort buchbar unter yourways.de.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen