Ostsee Resort Damp : In Damp startet das Sommerprogramm 2018

Wikinger-Schaukämpfe vor der vollen Strandbühne waren Höhepunkte des 2. Wikinger-Spektakels im Ostsee Resort Damp 2017.
Wikinger-Schaukämpfe vor der vollen Strandbühne waren Höhepunkte des 2. Wikinger-Spektakels im Ostsee Resort Damp 2017.

Das Veranstaltungsprogramm des Ostsee Resort Damp ist vielseitig und reicht von einer Schlagerparty über den Tag der Straßenmusiker bis hin zur Ditsch-WM.

shz.de von
11. Mai 2018, 09:45 Uhr

Damp | Das Ostseeresort Damp öffnet die Türen. Mit einer Reihe von Großveranstaltungen wie R S H Pop am Strand, Ostseeman 2018, Lauf zwischen den Meeren, Wikinger Spektakel, Oldtimer und Musikfestivals, aber auch vielen kleinen Veranstaltungen rund um Hafen und Strand präsentiert sich das Resort in dieser Saison vielfach neu, bunter und noch mehr für Familien.

Das neue Veranstaltungsprogramm trägt bereits die Handschrift von Arne Schmidt. Schmidt hat im Juli 2017 das Amt des Entertainment Managers übernommen. Schnell stellte der Manager, der 20 Jahre im schwedischen Tourismus tätig war, fest, dass Damp sehr viel zu bieten hat, dies aber nicht jeder weiß. „Wir wollen Gäste mehr ansprechen, sie mitnehmen auf eine Entdeckungsreise ins Dampland“, erklärt er. Optisch wird das schon durch viele Aspekte deutlich, die sich an das Thema Wikinger anlehnen, ergänzt Melanie Feußner vom Marketing des ORD. Ob Wegweiser, Namen der Einrichtungen, der Ausstattung der Gastronomie oder eben das Maskottchen Leif – Urlauber können die Wikinger-Reise mitmachen, aber sie müssen es nicht, erklärt Feußner. Dabei will das Ressort jetzt auch mehr von der Geschichte der Wikinger und Schleswig-Holstein in sein Angebot einbauen.

Ganz neu in Damp ist ein dreiköpfiges Animatorenteam, dass Kindern und Familien ständig wechselnde Angebote macht. Zentraler Punkt ist das neue Drachenhus, wo Leif zu Hause ist. Dort ist im Ferienhausgebiet nun ganzjährig eine Anlaufstation für Familien entstanden. In der Sommersaison wird das Team am Strand in einer Zeremonie ihr Tagesprogramm eröffnen. Und sollte das Wetter mal nicht so gut sein, „gutes Wetter ist natürlich bestellt“, so Schmidt, dann steht mit der aufgewerteten Beachhalle am Fun & Sportcenter ein attraktives Ausweichquartier für vielerlei Veranstaltungen zur Verfügung. Ganz wichtig ist Schmidt, dass sie das Umland von Damp mehr einbinden. „Wir wollen alle zusammen für ein starkes Damp aktiv sein“, sagt er.

Urlauber und Gäste aus der Region können sich auf viele Großveranstaltungen freuen. Unter anderem wird es eine moderierte Oldtimer-Schau geben, es wird neuerdings einen Tag der Straßenkünstler geben, die Steine-Ditsch-WM zieht mit der Ostseefjordschlei GmbH von Waabs nach Damp um und auch das Ostsee Resort Festival für Nachwuchsmusiker und Bands wird nun mehr wie ein Musikwettbewerb auf zwei gegenüberliegenden Strandbühnen ausgerichtet. Zur Fußballweltmeisterschaft werden wichtige Spiele Open-Air auf eine LED-Wand übertragen und es wird im Juli und August ein tägliches Musik- und Animationsprogramm geben.

Außerhalb der Saison wird mit dem WDR zum Maus-Türöffner-Tag eingeladen, es wird den „Lichtermeer-Tag“ mit Feuerwerk geben wie auch Tanzpartys im Kubbsalla. „Mir fallen jeden Tag neue Ideen ein“, sagt Schmidt und sieht der Saison zuversichtlich entgegen.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen