Warme Atmosphäre durch Naturfarben

shz.de von
06. Oktober 2014, 17:19 Uhr

Kfz-Versicherung: Bei Rabatten genau hinsehen



Autobesitzer können durch den Wechsel des Kfz-Versicherers bares Geld sparen. Allerdings sollten sie sich bei der Suche nach einem neuen Vertragspartner nicht von hohen Rabatten auf einzelne Tarifmerkmale blenden lassen: Es kommt auf den Endpreis an.Eine Analyse des Verbraucherportals Check24 ergab: Hohe Preisnachlässe auf Tarifmerkmale wie der Verzicht auf freie Werkstattwahl im Kasko-Schadensfall oder auf den Kaskoschutz – hier sind bis zu 36 beziehungsweise 79 Prozent Rabatt drin – werden unter Umständen durch teure andere Merkmale zunichte gemacht. Dazu zählen etwa eine um 12 000 auf 24 000 Kilometer erhöhte Jahreslaufleistung, die zu einem Preisaufschlag von bis zu 49 Prozent führt, oder eine unterjährige Zahlungsweise statt jährlicher Vorauszahlung (plus 40 Prozent). Wer sich auf die Suche nach einer günstigeren Kfz-Versicherung macht, sollte den 30. November im Blick behalten, da das Kündigungsschreiben spätestens einen Monat vor Ablauf des Versicherungsjahres beim Versicherer eingehen muss.

Am Wochenende: Staugefahr im Norden



Autofahrer müssen sich am kommenden Wochenende vor allem in Norddeutschland auf Staus einstellen. Als Grund dafür nennen der ADAC und der Auto Club Europa (ACE) den Start der Herbstferien in Hamburg, Schleswig-Holstein und Teilen der Niederlande. Dazu kommen Urlauber aus Nordrhein-Westfalen und Thüringen, wo die zweite Ferienwoche beginnt. Zudem behindern vielerorts Baustellen den Verkehrsfluss.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert