Freizeit : Stiefmütterchen blühen in kalter Jahreszeit

Stiefmütterchen sind anspruchlos - und sie bringen Farbe in die dunkle Jahreszeit.
Stiefmütterchen sind anspruchlos - und sie bringen Farbe in die dunkle Jahreszeit.

Hobbygärtner können sich auch im Herbst und Winter über Stiefmütterchen freuen. Sie sorgen weiterhin für Farbe auf Balkon und Terrasse. Denn die Blumen sind anspruchslos, manche sogar winterhart.

Avatar_shz von
07. November 2013, 13:16 Uhr

Stiefmütterchen können bis in den Winter hinein Farbe auf Balkon und Terrasse bringen. Viel Pflege brauchen sie nicht, erläutert das Blumenbüro in Düsseldorf. Es reiche aus, sie einmal in der Woche zu gießen. Arrangieren lassen sie sich zum Beispiel in antik wirkenden Töpfen auf einem Tisch, in Schalen oder im Kasten. Auch im Beet machen sie sich gut.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen