zur Navigation springen

Freizeit : Farbe des Herbstlaubes mit Standort beeinflussen

vom

Bald ist wieder soweit: Bäume und Blätter verfärben sich herbstlich. Die Farbe des Laubs kann der Hobbygärtner beeinflussen. Denn tanken die Blätter den Sommer über viel Sonne, leuchten sie intensiver.

Gartenbesitzer haben Einfluss darauf, wie intensiv das Laub ihrer Bäume und Sträucher im Herbst leuchtet. Dies erläutert Isabelle Van Groeningen von der Königlichen Gartenakademie in Berlin. «Im Schatten werden sie nie so aussehen.» Daher sollten Bäume und Sträucher mit buntem Laub im Herbst an einen entsprechend sonnigen Standort gesetzt werden.

Doch die Färbung kann von Jahr zu Jahr schwanken. Spätestens mit dem ersten Frost im Spätherbst wechselt die Farbe von Grün zu Gelb oder Rot. Der Blattansatz verändert sich dann und schneidet die Wasserzufuhr ab. Dabei stirbt das Chlorophyll im Blatt. Welche Farbe eine Pflanze annimmt, bestimmt seine chemische Zusammensetzung.

zur Startseite

von
erstellt am 10.Sep.2013 | 16:16 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen