Schaftstall in Oeversee : Schafstall-Besuch mit Live-Geburt

 Foto: Mai
Foto: Mai

Die Erst- und Zweitklässler der Froschklasse der Alexander-Behm-Schule in Tarp erlebten die Geburt eines Lammes hautnah.

shz.de von
21. März 2013, 06:29 Uhr

Oeversee | So hautnah erleben die Schüler der Froschklasse der Alexander-Behm-Schule in Tarp das, was sie im Sachkundeunterricht lernen, nur selten: Im Schaftstall in Oeversee besuchten die Erst- und Zweitklässler die Schafherde und erlebten dabei sogar die Geburt eines Lammes direkt mit. Alle waren dabei ganz still, nur das Blöken der wolligen Tiere war zu hören, zu denen sich draußen im Schnee auch ein Esel und mehrere Ziegen gesellten.

Für die "Obere Treenelandschaft" organisiert Umweltpädagogin Andrea Thomes die Besuche im Schafstall. Seit Februar wurden schon 100 Lämmer geboren, weitere 150 werden bis April erwartet. "An guten Tagen haben wir bis zu 17 Geburten", erklärte Schäfer Stefan Barkmann. Die Schüler erfuhren alles über Futterauswahl, Stallbeschaffenheit und das Hüten der Schafe - und durften einige Lämmer sogar auf den Arm nehmen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen