Nordseeturnier : Rasanter Sport auf kleinen Pferden

 Schritt, Trab und Galopp? Hier sehen Sie, dass diese Vierbeiner mehr drauf haben. Foto: hn
Schritt, Trab und Galopp? Hier sehen Sie, dass diese Vierbeiner mehr drauf haben. Foto: hn

Das elfte Nordseeturnier findet auf Eiderstedt auf dem Eichenhof von Peter und Stefanie Nagel in Grothusenkoog statt.

shz.de von
06. Juni 2013, 06:26 Uhr

Grothusenkoog | Zum elften Mal treffen sich Islandpferdereiter aus dem In- und Ausland auf Eiderstedt. Das traditionelle Nordseeturnier findet auf dem Eichenhof von Peter und Stefanie Nagel in Grothusenkoog statt. Von heute bis Sonntag zeigen sie, dass in den rassigen Vierbeinern mehr als nur Schritt, Trab und Galopp steckt.
Ein Großteil der Islandpferde verfügt noch über den sehr bequemen Tölt und manche auch über den rasanten Pass. Diese Gänge taktrein herauszureiten, ist eine hohe Kunst. Es gibt Prüfungen für Sport-, aber auch für Freizeitreiter, Jugendliche und Kinder wie Fahnenrennen und Geschicklichkeitsprüfungen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen