Richtig füttern : Pferde brauchen keine 20 Nahrungsergänzungsmittel

Avatar_shz von 11. Juni 2021, 04:31 Uhr

shz+ Logo
Ein 600-Kilo-Sportpferd benötigt zwischen 9 bis 12 Kilo Heu am Tag. Es sollte dabei allerdings qualitativ hochwertig sein.
1 von 4
Ein 600-Kilo-Sportpferd benötigt zwischen 9 bis 12 Kilo Heu am Tag. Es sollte dabei allerdings qualitativ hochwertig sein.

Pülverchen hier, Kräuterleckerli und Müslis da: Pferdebesitzer neigen dazu, ihre Tiere mit sinnlosen Dickmachern vollzustopfen. Dabei wird oft das Wesentliche vergessen.

München/Warendorf | Heu, Hafer und Möhren - das assoziieren wir mit hungrigen Pferden. In der Realität sieht es aber eher so aus: Pferdehalter versetzen großzügig portionierte, getreidefreie Müslis mit Hefe, Kräutern, Pülverchen und Ölen - mal für den Verdauungstrakt, mal für die Hufgesundheit und mal für den ausgeglichenen Geist. Braucht es das? Unbestritten ist, das...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert