Gut zu wissen : Gorillas putzen mit Stöcken die Zähne

Im Darwineum im Zoo Rostock (Mecklenburg-Vorpommern) sitzt 'Assumbo' im Gehege der Gorillas. An Stöcken nagen manche Affen gern. Denn so reinigen sie ihre Zähne. Foto: Bernd Wüstneck
Im Darwineum im Zoo Rostock (Mecklenburg-Vorpommern) sitzt "Assumbo" im Gehege der Gorillas. An Stöcken nagen manche Affen gern. Denn so reinigen sie ihre Zähne. Foto: Bernd Wüstneck

Das, was Gorilla Assumbo hier macht, ist ganz normal: Mit dem Stock putzt er sich die Zähne. Aber es schmeckt ihm auch.

shz.de von
20. Februar 2013, 01:54 Uhr

Rostock/Berlin | Mmmmmh, Bambus. Assumbo nagt zufrieden an einem Stock. Gorillas und andere Affen machen das aber nicht nur, weil ihnen das schmeckt. "Sie beißen sehr gern an solchen Stäben, denn sie putzen damit ihre Zähne", sagt eine Sprecherin des Zoos in Rostock.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen