Bedrohter Lebensraum : Die Spinne des Jahres 2020 geht ohne Netz auf die Jagd

shz+ Logo
Dieses weibliche Exemplar der Gerandeten Jagdspinne hat gerade Beute erlegt.
Dieses weibliche Exemplar der Gerandeten Jagdspinne hat gerade Beute erlegt.

Spinnen-Phobikern ist sie ein Graus, doch die Jury fand sie faszinierend und schützenswert: Die Gerandete Jagdspinne.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
03. Januar 2020, 18:12 Uhr

Berlin/Wien | Die Gerandete Jagdspinne (Dolomedes fimbriatus) ist die Spinne des Jahres 2020. Sie überwältige ihre Beutetiere frei jagend ohne Fangnetz und lauere an Ufern stehender Gewässer Insekten, Kaulquappen und ...

le/rnieWBin | iDe erndGteea naedsnipJg esdmoDeo(l i)utbsfriam tsi ide nipSne eds Jahres 0.022 ieS ärweeütglbi hrei tteeeireBu refi janegd nohe eanFgznt dun aerule an refnU edretesnh weGäesrs snIteenk, laupuKqpean ndu lnnieek Fhscnei ufa. asD muz redsJheean ni retrseicÖh egtreük iTre sie izhluegc ide etusedch und ehorsäpieuc npineS dse ,Jeashr gttbteiesä srihoCpth röweHg mvo hsirtNrohanetcsui uumMes in Weni edr acoietnhKslh AhtgteinrhccNr-auen ANK)( ma .tigraeF ieD fgGnurdbnurä rde iSnenp sit eanmdch blnaregub sbi zbwaaur,crnhs dun dei rsKeeröpeint hnbea itsem llehe erni.tsendfaR

elkE udn uAgntsrngöts – Wsa eiS geneg ieen piinhbeepSonn ntu enönkn

Dei Wahl vno 83 rushocpniäee Aeonnrgcaolh sei dwegesen fua die nagpesiJnd lgnel,eaf wile edi Atr crdhu ied ebrVuganu onv rUe,nf edi uisnBegiget ovn iRö-hhrct ndu tnhatgaotv,imeieSbcwlmt das unteonsckAr nov neroMo udn dei eiVrlueerkgnn erdhneensrectp mräeussenaresblWe ägderhtef s.ie Mti eäönlrKnepgr ovn 15 isb 22 leMriemlit ebi Wnehcbie udn 01 ibs 13 eetMlmilir bie Mnnhnäce sit edi arGdeeetn dsJnegiapn den bnaeAng ogfezlu neie erd ßöngetr ihniemeshc n.pniSen Sie ies tug rsabcith ndu igzee dmzue niee ereeeemkbrnstw gsnupnAsa na nehir bLmasure,en dre rmiem hmre oebtrdh si.e

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen