zur Navigation springen

Fußball-Tipp : Das Tier-Orakel ist im Einsatz

vom

Mit Krake Paul begann der Tier-Orakel-Hype. Kurz vor dem Champions-League-Finale geben nun zahlreiche Tiere ihren Tipp ab.

shz.de von
erstellt am 23.Mai.2013 | 02:14 Uhr

Leipzig | Welche Fußball-Mannschaft wird gewinnen? Das sollen vor wichtigen Spielen immer wieder Tiere voraussagen. Man nennt das Tier-Orakel. Auch vor dem Champions-League-Finale zwischen Borussia Dortmund und Bayern München wurden Tiere zurate gezogen. Zum Beispiel ein Schabrackentapir, zwei Zwergotter und ein Elefant. Natürlich sagen diese Tiere nicht wirklich, welche Mannschaft gewinnt. Sondern man spielt ein Spiel mit ihnen.
Dem Tapir Baru etwa stellte man gestern im Zoo von Leipzig zwei geschälte Kohlrabi hin. Einer war mit Lebensmittelfarbe schwarz-gelb bemalt. Das sind die Farben von Borussia Dortmund. Der andere Kohlrabi war rot-weiß beschriftet und stand für Bayern München. Baru rüsselte den BVB-Kohlrabi an. Das bedeutet: Borussia Dortmund gewinnt. Auch die Zwergotter entschieden sich bei einem Futterspiel für Borussia Dortmund. Die Elefantendame Nelly im Serengeti-Park Hodenhagen dagegen tippte auf einen Bayern-Sieg. Sie beförderte für Bayern einen Ball in ein Tor. Wer richtig lag? Das erfahren wir am Sonnabend.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen