zur Navigation springen

Risum-Lindholm : Borstis Mama ist ein Dackel

vom

Jule ist zwar ein Rauhaardackel, aber wenn es darum geht, anderen Tieren zu helfen, ist sie ganz vorne mit dabei. Diesmal aber hat sie es mit einem Ferkel zu tun.

Risum-Lindholm | Im vergangenen Jahr zog Rauhaardackeldame Jule aus Risum-Lindholm (Kreis Nordfriesland) noch ein Katzenkind groß, diesmal ist sie an ein Ferkel geraten, das vom Mutterschwein verstoßen wurde - ein gelungenes Beispiel für tierische Integration.
Zur Welt gekommen ist das Ferkel mit zehn Geschwistern auf einem benachbarten Hof. Doch das Mutterschwein hat "Borsti" verstoßen. Ein Schicksal, das dennoch ein gutes Ende fand: Familie Jensen hörte von dem Vorfall, fasste sich ein Herz und brachte das Ferkel zur Dackeldame, die das Minischwein auch prompt annahm. "Borsti" ist inzwischen drei Wochen alt und hat sich schon so einiges bei seiner Ersatzmutter abgeguckt. Er kratzt sich wie ein Hund und ruckt vor dem Hinlegen die Decke zurecht - nur bellen kann er noch nicht.

zur Startseite

von
erstellt am 06.Jun.2013 | 06:41 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen