zur Navigation springen

Wichtige Dokumente vor Start in den Urlaub kopieren

vom

Stuttgart (dpa/tmn) - Egal ob ein Städte-Kurztrip über Pfingsten oder eine längere Reise - vor dem Start in den Urlaub sollten Reisende Kopien ihrer wichtigsten Dokumente machen. Im Falle eines Verlusts liegen die Daten dann zumindest als Kopie vor.

shz.de von
erstellt am 31.Mai.2013 | 05:33 Uhr

Stuttgart (dpa/tmn) - Egal ob ein Städte-Kurztrip über Pfingsten oder eine längere Reise - vor dem Start in den Urlaub sollten Reisende Kopien ihrer wichtigsten Dokumente machen. Im Falle eines Verlusts liegen die Daten dann zumindest als Kopie vor.

Reisende sollten Kopien von Pass, Flugtickets, Kreditkarten und Impfausweis machen und diese dann an separater Stelle im Gepäck aufbewahren. Denn dann seien Sie griffbereit, sollten die Originale abhandenkommen oder gestohlen werden. Das empfiehlt die Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes in Stuttgart.

Wichtig sei auch, die Daten vom Handy oder Smartphone regelmäßig zu sichern. Dann liegen die Daten und wichtigen Telefonnummern im Falle des Verlustes eines Geräts zumindest als Kopie vor. Darüber hinaus sollten die Besitzer die SIM-Karte in so einem Fall unverzüglich sperren lassen. Sollten Zahlungskarten abhandengekommen sein, sollten diese sofort gesperrt werden, zum Beispiel telefonisch über den bundesweiten Sperr-Notruf (0049) 116 116.

Tipps der Polizei

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen