Anzeige : „Schatten über Noorgård“: Davon handelt die Story von VikingMania

Wir verraten, worauf sich die Besucher freuen können und welche Geschichte die Darsteller von VikingMania erzählen.

Julia Gohde klein.JPG von
15. Juli 2021, 00:00 Uhr

Damp | In weniger als zwei Monaten ist es endlich soweit: Das nicht nur von Mittelalterfans lang herbeigesehnte Outdoor-Event VikingMania, das direkt an der Ostseeküste von Damp stattfindet, ist zurück. Zwischen dem 2. und 26. September verwandelt sich das Dampland wieder in das Wikingerdorf Noorgård.

Die Welt der Wikinger fasziniert Menschen seit Jahrhunderten. VikingMania lässt sie wieder aufleben.
Gohde

Die Welt der Wikinger fasziniert Menschen seit Jahrhunderten. VikingMania lässt sie wieder aufleben.

Sie hat etwas von einer eigenen Welt, die Kulisse von VikingMania. Wenn die Kräutersammlerin Ilva einem tief in die Augen blickt und dabei einen ihrer Zaubersprüche murmelt, der Wirt Welk im Vorbeigehen die Besucher in seine finstere, süßlich riechende Holzkaschemme locken möchte oder sich der unheilvolle Gott Loki geräuschelos anschleicht und mit seinem pechschwarzen Mantel plötzlich neben einem steht, dann ist man mittendrin. Mittendrin im Abenteuer VikingMania. Dass der Besucher selbst zum Teil dieser fantastischen Realität wird, ist die Grundidee des einzigartigen Konzepts. Mit VikingMania hat das Ostsee Resort Damp ein Event der Extraklasse ins Leben gerufen, das herausragt und von Jahr zu Jahr weiter wachsen soll.

VikingMania ist mehr als ein Mittelaltermarkt. Wir wollen den Leuten eine tolle Geschichte erzählen und sie Teil dieser Welt werden lassen. Man selbst ist als Besucher in dieser Geschichte drin und erlebt sie. VikingMania-Projektleiter Anna Olma, Ostsee Resort Damp

Unterteilt in eine familienfreundliche Tagwelt und eine finstere Nachtwelt, ist für Besucherinnen und Besucher jeden Alters – und Nervenkostüms – gesorgt. „Tagsüber verwandelt sich das Dampland in das fiktive Wikingerdorf Noorgård. Dann ist Familienzeit! Friedliche Heereslager, zahlreiche Stände, Aktionen zum Mitmachen und Darsteller, die die Geschichte von VikingMania verkörpern, laden zum Mitmachen ein“, erklärt Projektmanagerin Anna Olma. Das Tagesprogramm, das immer freitags bis sonntags von 14 bis 18 Uhr läuft, ist kostenlos und für Besucher jeden Alters ausgerichtet.

Weiterlesen: VikingMania am Strand von Damp: Event im September für die ganze Familie (Anzeige, ohne Abo lesbar)

Die Nachtwelt wiederum ist erst ab 16 Jahren und mit einem Ticket zugänglich. Denn dann wird es gruselig: Untote Wikinger ziehen über das Gelände, zeigen ihr wahres, finsteres Gesicht und sorgen für Angst und Schrecken. In fünf Dungeons müssen die Besucher ihren Mut beweisen, kleine Rätsel lösen und ihren Verfolgern entkommen. „Welks Schlachthaus“, „Hels Totenhalle“ und „Lokis Finsternis“ heißen die Dungeons zum Beispiel. Einen kleinen Einblick gewährt das folgende Video:

Die Geschichte um den zwielichtigen Gott Loki, die verfeindeten Brüder Einar und Yanulf und den schmierigen Wirt Welk, die bei der Premiere von VikingMania erstmals erzählt wurde, wird in diesem September fortgesetzt. Zunächst sieht alles friedlich aus: Das Wikinger-Dorf Noorgård hat sich sichtlich von Lokis Fluch erholt. Die Händler sind zurück an den Marktplatz gekehrt, es wird gemeinschaftlich Met getrunken und nachts am Lagerfeuer zusammengesessen. Vorbei scheinen die dunklen Zeiten, in denen der Gott Loki zu seinem eigenen Vergnügen dafür sorgte, dass Einar und Yanulf in blutigen Gefechten um die Herrschaft des einst friedlichen Dorfes streiten.Der Frieden währte nur kurze Zeit. Denn der geschlagene Yanulf, der verschwunden war, schmiedet im Untergrund neue Pläne. Gemeinsam mit seinem brutalen Gefolge plant er im Totenreich seinen Rachefeldzug.

Das Geschehen der Nachtwelt von VIKING MANIA steht dann im Zeichen des Horrors und des Kampfes – angefacht von dem erbitterten Streit der konkurrierenden Brüder Einar und Yanulf und ihren jeweiligen Clans.
Jörg Oestereich

Das Geschehen der Nachtwelt von VikingMania steht dann im Zeichen des Horrors und des Kampfes – angefacht von dem erbitterten Streit der konkurrierenden Brüder Einar und Yanulf und ihren jeweiligen Clans.

 

Auch Kari, die Gemahlin des Jarls Einar, hat große Sorgen. Als sie erfährt, dass ihr Sohn getötet wurde, sinnt sie nach Rache. Kari kehrt nach Noorgård, dem Ort des Verbrechens, zurück. Mit Schrecken stellt sie fest, dass vor den Toren des Dorfes jetzt ein mittelalterliches Heer der Christen lagert. Und im Dorf selbst ist der niederträchtige Wirt Welk im Begriff die Oberhand zu gewinnen. Wieder braut sich Böses über dem Wikingerdorf zusammen...

VikingMania steht 2021 im Zeichen der Story „Schatten über Noorgård“. Im Fokus steht Kari, die verschleppte Frau des Jarls. Sie plant einen Rachefeldzug. Und auch Loki treibt wieder seine Machtspielchen. Er trägt Unfrieden und Neid in das einst so friedliche Dorf. Jörn Lederer, Commercial Director im Ostsee Resort Damp

Der Kartenvorverkauf für VikingMania hat begonnen. Der Zutritt zur Nachtwelt ist ab 16 Jahren möglich. Die Eventtage sind donnerstags bis sonntags. Zwischen Montag und Mittwoch pausiert das Programm. Basic-Tickets kosten 25 Euro pro Person, Intense-Tickets für noch mehr Nervenkitzel gibt es für 40 Euro. Wer nicht vor dem Dungeons anstehen möchte, kann für zusätzliche 25 Euro die Option „Fast Lane“ dazu buchen (streng limitiert). An den Eventtagen Donnerstag und Sonntag kostet ein Basic Ticket nur 15 Euro und ein Intense Ticket nur 30 anstatt 40 Euro. Tickets sind hier online erhältlich. Sollte die Veranstaltung entgegen der Erwartung wegen Corona ausfallen müssen, bekommen die Besucher das Geld für ihre Tickets (ohne VVK-Gebühr) zurück.

Übernachten im Wikinger-Themenhotel

Wer über Nacht im Dampland bleiben möchte, kann in einem Ferienhaus des Ostsee Resort Damp oder im Wikinger-Themenhotel „Ostseehotel Midgard“ übernachten. Mit viel Liebe zum Detail wurde das Hotel zwischen 2019 und 2020 über einen Zeitraum von sieben Monaten zum Themenresort umgebaut. Das Ziel: Authentizität und Komfort in Einklang bringen. Sternenbilder, Runen und historische Karten sind in der Einrichtung verarbeitet. Das Wissen dazu stammt aus historischen Quellen.

Aufwachen mit der Ostsee im Blick: Das können die Gäste im Ostseehotel Midgard in Damp.
Ostee Resort Damp

Aufwachen mit der Ostsee im Blick: Das können die Gäste im Ostseehotel Midgard in Damp.

Weitere Infos zu VikingMania und einen Rückblick auf das letzte Jahr gibt es unter shz.de/vikingmania sowie auf der Webseite des Damplands.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert