Großveranstaltung in Damp : Bei Viking Mania werden Besucher Teil der Gruselgeschichte

Vom 2. bis 26. September ist in Damp Adrenalinkick garantiert: Auf dem VikingMania-Gelände am Strand laufen Erschrecker herum, die für Gänsehaut sorgen.
Vom 2. bis 26. September ist in Damp Adrenalinkick garantiert: Auf dem VikingMania-Gelände am Strand laufen Erschrecker herum, die für Gänsehaut sorgen.

Als Veranstaltungshöhepunkt im Ostsee Resort Damp kündigt Resort Manager Thorben Mangold dem Damper Gemeinderat die Tag- und Nachtwelt von Viking Mania an. Neuer Tourismus-Geschäftsführer Dr. John Näthke stellt sich vor.

Avatar_shz von
29. Mai 2021, 20:58 Uhr

Damp | Große Schatten werfen die Veranstaltungen im Ostsee Resort Damp (ORD) voraus. Über den aktuellen Stand und die Möglichkeiten angesichts der noch nicht überwundenen Coronapandemie für die Jahreshöhepunkte ließen sich die Damper Gemeindevertreter informieren. Höhepunkte sind: Viking Mania, das Dampland Festival für Nachwuchsmusiker, das Wikingerspektakel und der internationale DamplandCup für Beach-Handballturnier. Zugleich stellte sich mit Dr. John Näthke der neue Geschäftsführer der Vamed Rehaklinik Damp und des Ostsee Resort Damp vor. Er sicherte der Gemeinde zu, die gute Zusammenarbeit fortzusetzen und den Standort zu fördern. In regelmäßigen Gesprächen sollen Belange der vertraglichen Verbindung gemeinsam entwickelt werden.

Lesen Sie weiter: Dr. John Näthke ist neuer Geschäftsführer von Rehaklinik und Ostseeresort

Thorben Mangold, der Resort Manager Damp, gab sich sehr zuversichtlich, dass weitere Lockerungen des Landes mit Blick auf die Coronapandemie im Sommer und Herbst auch wieder mehr Veranstaltungen ermöglichen. Das ORD steht in engem Kontakt zum Ordnungsamt Schlei-Ostsee, was die Auflagen und Vorgaben entsprechend der Landesverordnung überprüft. Als absoluten Höhepunkt kündigte Mangold die während des Septembers (jeweils donnerstags bis sonntags) stattfindende Tag- und Nachtwelt von „Viking Mania“ an.

Höhepunkt des Jahres ist Viking Mania im September

Besucher können dann die Faszination von vergangenen Welten, mutigen Nordmännern und mächtigen Göttern im fiktiven Dorf Noorgård erleben. Die im Vorjahr begonnene Geschichte wird weiter erzählt. Allerdings wird die Aktionsfläche fast dreimal so groß wie im Vorjahr. Dort war man bei 500 Gästen abends an die Grenzen gestoßen. In diesem Jahr werden 2500 am Abend möglich sein - soweit es das Hygienekonzept zulässt, wie Thorben Mangold ergänzt.

Besucher sind Teil der Geschichten und machen mit

Dabei werden die Besucher nicht nur Zuschauer, sie werden Teil der sagenhaften Wikinger- und Mittelalterwelt. Dass Besucher Teil werden von Angeboten und selber mitmachen können, zeichne inzwischen viele Veranstaltungen aus, erklärt der Resort Manager.

Zwischen dem 2. und 26. September findet Viking Mania im Ostsee Resort Damp statt. Tagsüber ist das fiktive Dorf Noorgård ein Ort des Friedens mit vielen Mitmachgelegenheiten für Groß und Klein.
Ostsee Resort Damp
Zwischen dem 2. und 26. September findet Viking Mania im Ostsee Resort Damp statt. Tagsüber ist das fiktive Dorf Noorgård ein Ort des Friedens mit vielen Mitmachgelegenheiten für Groß und Klein.

Die Kulisse ist tagsüber geprägt von Darstellern in traditionellen Wikinger-Gewänden, versierten Handwerkern, Kunstschaffenden und Männern und Frauen, die mit Pelzen handeln, Goldmünzen und Schmuck tauschen oder Waffen in heißer Glut am Feuer schmieden. Das Mitmachangebot für Familien und Kindern wird gegenüber dem Vorjahr noch vergrößert.

Nachts herrscht Schrecken und Angst in Noorgard

Doch bei Einbruch der Dunkelheit ist das friedliche Dorf Vergangenheit. Dann ist Viking Mania Schauplatz von Schrecken und Horror. Die Nachtwelt steht dann im Zeichen des Horrors und des Kampfes – angefacht von dem erbitterten Streit der konkurrierenden Brüder Einar und Yanulf und ihren jeweiligen Clans. In der Nachtwelt ziehen erbarmungslose Krieger über das Gelände, verbreiten mit ihren entstellten Gesichtern und Angst und Schrecken.

Buchungsnachfrage schon 20 Prozent über 2020

Die Veranstaltung wird bereits jetzt stärker gebucht als 2020. Man liege derzeit etwa 20 Prozent über dem Kontingent vom letzten Jahr, heißt es vom ORD.

Lesen Sie mehr zu Viking Mania

Zu den weiteren Großveranstaltungen gehören das Wikingerspektakel am 3. und 4. Juli und das Dampland Festival für Nachwuchskünstler am 23. und 24. Juli.

Musikfestival mit der Rock Antenne Hamburg

Das Festival wird zusammen mit dem neuen Partner „Rock Antenne Hamburg" ausgerichtet. Besonders sportlich geht es beim DamplandCup vom 11. bis 13. Juni zu. Dies ist ein internationales Beach-Handballturnier, für das bereits sehr viele Spitzenmannschaften gemeldet sind, verriet Mangold.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen