zur Navigation springen

Tipps für Globetrotter: Gruppenyoga und Draisinenfahrt

vom

Berlin (dpa/tmn) - In Kanada wird der Frühling mit gemeinschaftlichem Yoga begrüßt. Polen-Ausflügler können künftig mit der Draisine in das deutsche Nachbarland fahren. Und Luzern lockt mit einer großen Schiffsparade. Hier sind die internationalen Reisetipps der Woche.

shz.de von
erstellt am 30.Mai.2013 | 05:33 Uhr

Berlin (dpa/tmn) - In Kanada wird der Frühling mit gemeinschaftlichem Yoga begrüßt. Polen-Ausflügler können künftig mit der Draisine in das deutsche Nachbarland fahren. Und Luzern lockt mit einer großen Schiffsparade. Hier sind die internationalen Reisetipps der Woche.

Mit Gruppenyoga in den Frühling

Am 1. Mai geht es los: Kanadas Hauptstadt Ottawa empfängt den Frühling mit einem gemeinsamen Sonnengruß. Auf der Grünfläche vor dem Parliament Hill treffen sich jeden Mittwoch um 12.00 Uhr einheimische Yogis und Besucher zum «Yoga on the Hill», teilt das Tourismusbüro von Ontario mit. Bis zu 1000 Personen haben sich im vergangenen Jahr zu den Übungen zusammengefunden.

Mit der Draisine nach Polen

Touristen können vom 1. Juni an erstmals von Deutschland mit Draisinen nach Polen reisen. Dieser Verkehr wird auf der einstigen Bahnbrücke zwischen Neurüdnitz in Märkisch-Oderland und dem polnischen Siekierki eingerichtet. Das Viadukt besteht aus zwei hintereinanderstehenden Brücken von je 330 Meter Länge. Die Brücke ist laut Draisinenbahnen Berlin/Brandenburg bis 29. September jeden Samstag und Sonntag sowie an Feiertagen von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Fahrräder können mit der Draisine mitgenommen, aber auch am Ort ausgeliehen werden.

Al Ain Aerobatic Show in Abu Dhabi

Am Nationalfeiertag der Vereinigten Arabischen Emirate geht es in der Oasenstadt Al Ain hoch hinaus. Nach einjähriger Pause gibt es wieder die Al Ain Aerobatic Show. Termin für die Kunstflugshow ist das Wochenende 30. November bis 2. Dezember, teilt Abu Dhabi Tourism mit. Neben den Flugvorführungen gibt es ein buntes Programm am Boden.

Neuer Museumspark in Miami

Ein neuer Museumspark eröffnet Ende 2013 in Miami. Auf einer Fläche von knapp zwölf Hektar direkt an der Biscayne Bay entstehen derzeit mit dem Miami Science Museum, dem Historical Museum of Southern Florida und dem Perez Art Museum (PAMM) gleich drei neue Museen, teilte die Stadtverwaltung mit. Im Dezember ist die Eröffnung des PAMM geplant. Der Neubau verdreifacht die Ausstellungsfläche des bisherigen Art Museums. Das Miami Science Museum soll 2015 eröffnen. Zu den Highlights zählen ein kugelförmiges Planetarium sowie ein Haifisch-Aquarium.

Schiffsparade auf dem Vierwaldstättersee

Die Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees feiert in diesem Jahr gleich dreifach: 100 Jahre Dampfschiff «Gallia», 50 Jahr Motorschiff «Winkelried» sowie die Wiederinbetriebnahme des Motorschiffs «Schwyz». Am 18. Mai gibt es deshalb eine Schiffsparade mit fünf Dampfschiffen und zwei Motorschiffen, teilt Luzern Tourismus mit. Alle sieben Schiffe verlassen das Luzerner Seebecken um 11.30 Uhr und kehren gegen 15.30 Uhr zurück. Unterwegs gibt es verschiedene Formationsfahrten.

Touristen-Infos zu Ontario

Infos zur Draisinenfahrt nach Polen

Urlauber-Infos zu Abu Dhabi

Webseite von Miami

Luzern Tourismus

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen