zur Navigation springen

Tourismus : Singapore Airlines stellt längsten Nonstop-Flug ein

vom

Der längste Nonstop-Flug der Welt ist Geschichte. 16 700 Kilometer und 19 Stunden Flugzeit: Seit 2004 verband Singapore Airlines Singapur und New York ohne Zwischenstopp. Ende November startet der Airbus A 340 zum letzten Mal.

In 19 Stunden von Singapur nach New York - Ende November startet Singapore Airlines zum letzten Mal zum längsten Nonstop-Flug der Welt. «Die Verbindung wird eingestellt, weil sie sich nicht mehr rentierte», bestätigte ein Airline-Sprecher Medienberichte.

Passagiere von Singapur nach New York müssen nun stattdessen einen Zwischenstopp in Frankfurt einlegen. Von dort geht es statt nach Newark zum Flughafen JFK in New York.

Singapore Airlines hatte die Verbindung im Juni 2004 aufgenommen - mit Economy- und Business-Class-Sitzen. Zwei Jahre später gab es nur noch Business-Class-Sitze. Die 100 Plätze wurden zuletzt für 10 000 US-Dollar (rund 7200 Euro) hin und zurück angeboten. Auf dem Flug wechselten sich vier Piloten ab.

Auch der zweitlängste Nonstop-Flug, von Singapur nach Los Angeles - ebenfalls von Singapur-Airlines, wurde vor wenigen Tagen eingestellt. Nun hält Qantas den Rekord mit der 13 800 Kilometer langen Strecke von Sydney nach Dallas.

Webseite von Singapore Airlines

zur Startseite

von
erstellt am 28.Okt.2013 | 15:16 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen