Anzeige : Natur in ihrer schönsten Form: Nachhaltiger Urlaub am Ostseefjord Schlei

Wie im Bilderbuch: Die idyllische Kulisse rund um den Ostseefjord Schlei. Ein nachhaltiges Reiseziel, das mit Charme und Erholung lockt.

Wie im Bilderbuch: Die idyllische Kulisse rund um den Ostseefjord Schlei. Ein nachhaltiges Reiseziel, das mit Charme und Erholung lockt.

Dort Urlaub machen, wo die Natur noch unberührt ist: Am Ostseefjord Schlei treffen bunte Felder und leuchtend-grüne Wälder auf das tiefblaue Wasser der Schlei und Ostsee. Was diese Region zum idealen Urlaubsziel macht.

Avatar_shz von
16. Juni 2019, 23:57 Uhr

Die Region rund um den Ostseefjord Schlei ist das perfekte Reise- und Ausflugsziel für Naturliebhaber und Wanderbegeisterte. Jedes Jahr entscheiden sich unzählige Urlauber aus unterschiedlichsten Himmelsrichtungen dazu, ihren Urlaub an der Schlei zu verbringen. Besonders mit idyllischen Wanderwegen und romantischen Dörfern verzaubert diese Region nicht nur die Einwohner, sondern auch die Reisenden.

Hier ticken die Uhren ein wenig langsamer, die Stimmung ist ruhiger und lädt zum Entspannen und erholsamen Verweilen ein. Die Angebote sind hier nicht für die Masse, sondern mit viel Herz und Leidenschaft gemacht. Kleine Cafes in den Städten und vielfältige Restaurants mit Blick auf das Wasser runden den Aufenthalt ab und lassen keine Wünsche an kulinarische Highlights offen - stets mit dem Fokus auf Nachhaltigkeit. Denn die Region um die Städte Schleswig, Kappeln und Süderbrarup wurde als erste in Schleswig-Holstein im Februar 2018 als Nachhaltiges Reiseziel ausgezeichnet.

Nachhaltigkeit wird im Ostseefjord Schlei groß geschrieben

Die zuständige Tourismusgesellschaft hat ganz bewusst den Fokus auf das aktuell so wichtige Thema Nachhaltigkeit gelegt. Bereits bestehende Angebote in der Region wurden aktiv hinterfragt, umgewandelt und modernisiert. Im gleichen Zuge wurde auch neue nachhaltige und naturverbundene Investitionen getätigt, die einen frischen Wind in die Schleiregion bringen, ohne dabei die Tradition zu vertreiben. Insbesondere der schonende Umgang mit natürlichen Ressourcen zeichnet die Strategie des Urlauberziels aus.

Insgesamt haben es sich 35 Betriebe aus der Region auf die Fahne geschrieben, für Nachhaltigkeit zu stehen und die Region aufblühen zu lassen. Darunter sind unter anderem Vermieter von Ferienunterkünfte, Restaurants, Hofläden und Freizeitangebote zu finden.

Bonusheft stärkt den Zusammenhalt der Region

Alle Angebote der ortsansässigen Anbieter sind in einem Bonusheft zusammengefasst, in welchem die Urlauber Stempel sammeln können, für die es dann natürlich auch kleine Geschenke gibt. Ab vier gesammelten Stempeln erhält man das Buch "Schlei Lütt", bei sechs abgestempelten Leistungen eine Einkaufstasche aus Segelstoff. Das beliebte Seegraskissen bekommt man bei insgesamt acht Stempeln.
Den Bonuspass sowie die kleinen Belohnungen kann man bei den Touristinformationen in Schleswig, Kappeln und Süderbrarup erhalten.

Weitere Informationen unter: www.bewusstda.de

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert