Anzeige : Mit Video: sh:z DamplandTALK mit Schauspieler Fabian Harloff

Bei der vierten Folge des sh:z DamplandTALKs nahm dieses Mal Schauspieler Fabian Harloff neben York Lange Platz.

Bei der vierten Folge des sh:z DamplandTALKs nahm dieses Mal Schauspieler Fabian Harloff neben York Lange Platz.

Über das Dasein als Kinderstar, Niederlagen auf dem Minigolfplatz und das Leben auf dem Land: Moderator York Lange und Fabian Harloff in der Hammaburg im Ostsee Resort Damp.

Julia Gohde klein.JPG von
19. Juli 2019, 00:04 Uhr

Damp | Die meisten kennen ihn aus dem Fernsehen, als Notarzt Dr. Philipp Haase in „Notruf Hafenkante“. Jetzt ist der Schauspieler und Synchronsprecher Fabian Harloff auch unter die Sänger gegangen. Gerade hat er sein Debüt-Album veröffentlicht, das im letzten Monat unter dem Titel „Auf dem Land“ erschien. Moderator York Lange hat es sich nicht nehmen lassen, Harloff zu sich in die Hammaburg im Ostsee Resort Damp einzuladen, zur vierten Episode des sh:z DamplandTALKs.

 

Die Challenge: York Lange siegt zum vierten Mal in Folge

Wie immer beim sh:z DamplandTALK traten York Lange und sein Gast, schon einige Stunden bevor die Sendung aufgezeichnet wurde, in einer Challenge gegeneinander an: Die beiden Stimmungsmacher duellierten sich auf der Minigolfanlage im Ostsee Resort Damp. Und so knapp wie bei diesem Mal war es noch nie. Am Ende konnte York Lange das Kopf-an-Kopf-Rennen für sich entscheiden und sich über eine beispiellose Serie freuen: vierter Sieg in Folge - ungeschlagen.

Challenge Damplandtalk Harloff Lange
Vanessa Wilksen
 

Fabian Harloff: Dorfbewohner aus Überzeugung

Gut, dass Fabian Harloff kein schlechter Verlierer ist. Die Niederlage auf dem Golfplatz war schnell verdaut. Bei Cocktail und Apfelsaft sprachen die beiden Nordlichter später versöhnlich in der Hammaburg über Harloffs Jugend und seine Vergangenheit als Kinderstar, als er in der Fernsehserie TKKG mitspielte. Der Berufswunsch Schauspieler war früh da, berichtet Harloff, der sich aber genauso gut hätte vorstellen können, Förster zu werden. Warum? Weil er die Natur liebt. Der gebürtige Hamburger hat nach vielen Jahren das Großstadtleben hinter sich gelassen und ist heute in Schleswig-Holstein zu Hause, „in einem Dorf, das gerade einmal sechs Einwohner zählt“, verrät er.

Den Stil seines Albums beschreibt Harloff als modernen deutschen Country-Pop. Zehn Songs hat der Hobby-Landwirt aufgenommen, darunter auch eine Hommage an seinen Hund. Wie es klingt, wenn Fabian Harloff Musik macht, durften die Besucher des sh:z DamplandTALK direkt vor Ort erleben. Beherzt griff Harloff zu Gitarre und Mikrofon und performte gemeinsam mit Stephan Dettmers am Keyboard den Album-Titelsong „Auf dem Land“. Dass die Liebe des Schauspielers zu Schleswig-Holstein nicht Teil eines Drehbuchs, sondern echt ist, schwingt dabei in jeder Zeile mit.
 

Weiterlesen: Auf shz.de/damplandtalk finden Sie alle bisherigen Folgen des neuen Talkshow-Formats. Die bisherigen Gäste: Yared Dibaba, Kai Wingenfelder sowie Klaus Büchner & Christof Stein-Schneider.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert