Den Berg hinab : Sehnsucht nach der Skipiste: Urlauber haben Nachholbedarf

Avatar_shz von 11. Oktober 2021, 12:18 Uhr

shz+ Logo
Weite Sicht, Schnee und frische Bergluft: Hauptmotiv für Wintersporturlaub ist laut einer Umfrage demnach das „Naturerleben“.
Weite Sicht, Schnee und frische Bergluft: Hauptmotiv für Wintersporturlaub ist laut einer Umfrage demnach das „Naturerleben“.

Die vergangene Saison war für Wintersportorte eine Katastrophe. Eine neue Umfrage lässt vermuten, dass nicht nur die Skigebiete coronabedingt ihre Gäste vermissten, sondern auch die Gäste ihren Winterspaß.

Schwabmünchen | Nach der für Wintersportorte sehr schlechten Saison 2020/21 kann die Tourismusbranche in der kommenden Reisezeit auf einen Nachholeffekt hoffen. In einer repräsentativen Yougov-Umfrage gaben 58 Prozent der 2049 Teilnehmer an, dass sie einen Wintersporturlaub planen. Besonders die Skigebiete könnten sich demnach sogar wieder größerer Beliebtheit erf...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert