Notfallzustand : Reisen nach Portugal jetzt nur noch mit negativem Test

Avatar_shz von 26. November 2021, 11:20 Uhr

shz+ Logo
Die Einreise nach Portugal ist nur noch mit negativem Test möglich.
Die Einreise nach Portugal ist nur noch mit negativem Test möglich.

Die Corona-Zahlen steigen, neue Regeln treten in Kraft: Für den ersten Dezember hat die portugiesische Regierung den Notfallzustand ausgerufen. Reisende dürfen demnach nur noch mit negativen Test ins Land.

Lissabon | Die Regierung von Portugal hat neue Maßnahmen zur Eindämmung der wieder steigenden Corona-Infektionszahlen ergriffen. Alle Besucher, die auf dem Luftweg einreisen, werden künftig im Rahmen des am 1. Dezember in Kraft tretenden Notfallzustands einen negativen Test vorweisen müssen. Das gilt auch, wenn sie geimpft oder genesen sind, wie Ministerpräsi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert