Unterwegs im Auto : Maut und Vignetten: Das gilt in beliebten Urlaubsländern

Avatar_shz von 19. Juli 2021, 17:21 Uhr

shz+ Logo
Koffer packen und los: Viele Reisende fahren mit dem eigenen Auto in den Urlaub - im zweiten Corona-Sommer erst recht.
Koffer packen und los: Viele Reisende fahren mit dem eigenen Auto in den Urlaub - im zweiten Corona-Sommer erst recht.

Freie Fahrt in den Urlaub? Nicht ganz. Abgesehen von den Einreisebestimmungen des Ziellandes sollten Autoreisende auch die dortigen Mautregeln kennen. Es gibt einige Besonderheiten.

Berlin | Mehr Reisende als in anderen Jahren dürften in diesem Sommer mit dem Auto in den Urlaub fahren. Zum Beispiel in Deutschlands Nachbarländer, aber auch nach Italien und Kroatien. Je nach Land unterscheiden sich Mautregeln und Vignettenvorschriften. Der Autoclub Europa (ACE) gibt einen Überblick: - Frankreich: Autobahnen sind in Frankreich mautpflicht...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert