Strengere Corona-Regeln : Frankreich: Cafébesuch nur noch mit Test- oder Impfnachweis

Avatar_shz von 21. Juli 2021, 10:09 Uhr

shz+ Logo
In Frankreich wird der Zugang zu Fernzügen, Reisebussen, Restaurants und Cafés ohne einen Test-, Impf- oder Genesungsnachweis künftig verwehrt.
In Frankreich wird der Zugang zu Fernzügen, Reisebussen, Restaurants und Cafés ohne einen Test-, Impf- oder Genesungsnachweis künftig verwehrt.

Wie in vielen europäischen Ländern steigen auch in Frankreich die Corona-Inzidenzwerte wieder an. Die Regierung will nun mit verschärften Einlass-Kontrollen gegensteuern. Urlauber sollten sich darauf einstellen.

Paris | Im Kampf gegen eine neue Corona-Welle gelten in Frankreich verschärfte Corona-Regeln. Im Kino, Theater oder Museum ist vom 21. Juli an ein negativer Corona-Test oder ein Impf- oder Genesungsnachweis notwendig. Das gilt, sobald mehr als 50 Menschen zusammenkommen. Die Änderungen hatte Staatschef Emmanuel Macron in der zurückliegenden Woche angekündi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert