Einreiseverbot für Feriengäste : Mit diesem Trick holen sich genervte Dänemark-Urlauber ihr Geld zurück

Avatar_shz von 06. November 2020, 15:07 Uhr

shz+ Logo
Urlauber in Dänemark: Viele deutschen Feriengäste wollen in der Corona-Krise ihre Buchungen stornieren – doch es gibt Fallstricke.
Urlauber in Dänemark: Viele deutschen Feriengäste wollen in der Corona-Krise ihre Buchungen stornieren – doch es gibt Fallstricke.

Nicht bei jedem dänischen Ferienhausanbieter lassen sich Buchungen in der Corona-Krise ohne Weiteres stornieren.

Hamburg | Fällt der bereits gebuchte Silvester-Urlaub in Dänemark nun komplett flach oder nicht? Diese zermürbende Frage treibt aktuell zahlreiche Reisende aus dem Norden um. Das bestätigt die Verbraucherzentrale Hamburg in einer Mitteilung. Viele deutsche Ferienhausgäste seien "verunsichert", schreibt die Pressestelle. Besonders nervig für die Kunden: Kostenlo...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen