Kabinettsbeschluss : Corona-Einreiseregeln gelten bis Mitte September

Avatar_shz von 21. Juli 2021, 16:59 Uhr

shz+ Logo
Laut Kabinettsbeschluss soll es für vollständig Geimpfte bald Erleichterungen bei der Quarantänepflicht geben.
Laut Kabinettsbeschluss soll es für vollständig Geimpfte bald Erleichterungen bei der Quarantänepflicht geben.

Die Bundesregierung hat die Corona-Regeln für Einreisende verlängert. Man habe aus dem letzten Sommer gelernt, beim Reisen Vorsicht walten zu lassen. Erleichterungen gibt es für vollständig Geimpfte.

Berlin | Die Bundesregierung hat die bestehenden Corona-Regeln für Einreisende bis zum 10. September verlängert und Erleichterungen bei der Quarantäne-Pflicht verabschiedet. Das geht aus einem Kabinettsbeschluss zur Einreiseverordnung hervor, den Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) nun vorgestellt hat. Die aktuellen Regeln zur Einreise nach Deutschla...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert