Nach Hochwasser : Bahn-Schäden: Fahrkarten später nutzen oder stornieren

Avatar_shz von 19. Juli 2021, 17:24 Uhr

shz+ Logo
Das Hochwasser hat den Bahnverkehr massiv gestört.
Das Hochwasser hat den Bahnverkehr massiv gestört.

Das Hochwasser in Deutschland hat viele Reisepläne zunichte gemacht. Gleise sind beschädigt, Züge fallen aus. Die Deutsche Bahn zeigt sich weiter kulant bei der Stornierung von Tickets.

Berlin | Die Deutsche Bahn verlängert die Möglichkeit zur späteren Nutzung und kostenlosen Rückgabe von Fahrkarten. Nach dem jüngsten Stand behalten alle Fernverkehrstickets für Strecken, die vom 14. bis einschließlich 20. Juli vom Unwetter betroffen sind, ihre Gültigkeit. Darüber informierte die Bahn am Montag. Die Tickets können bis sieben Tage nach Störu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert