Anzeige : Personalisierte Schmuckstücke mit Fingerabdruck und Handschrift: Gravur bei Juwelier Albers

Zu vielen Anlässen ist Schmuck ein tolles Geschenk. Damit dieses auch einen würdigen Auftritt bekommt, werden alle Schmuckstücke bei Juwelier Albers liebevoll verpackt. Besonders beliebt sind Schmuckstücke mit der besonderen Faksimelé-Gravur.

Zu vielen Anlässen ist Schmuck ein tolles Geschenk. Damit dieses auch einen würdigen Auftritt bekommt, werden alle Schmuckstücke bei Juwelier Albers liebevoll verpackt. Besonders beliebt sind Schmuckstücke mit der besonderen Faksimelé-Gravur.

Personalisierte Trauringe und Schmuckstücke mit persönlicher Gravur: Juwelier Albers in Itzehoe bietet diesen besonderen Service der Individualisierung direkt vor Ort an. Wie die Faksimelé-Gravur funktioniert.

lange_levin_300_.jpg von
15. Mai 2019, 00:00 Uhr

Itzehoe | In vielen Bereichen genießt die Individualisierung von Produkten steigende Beliebtheit. Mainstream-Produkte, die jedermann besitzt, verlieren ihren Reiz. Einzigartigkeit und Unikate stehen mittlerweile ganz oben auf der Wunschliste. Insbesondere im Bereich von Schmuck wissen Juweliere um diese Entwicklung Bescheid. Daher hat Juwelier Albers aus Itzehoe diesen Trend zum Anlass genommen, sich eine moderne Gravur-Maschine in den Norden zu holen, die es ermöglicht, verschiedensten Schmuckstücken in Form von Handschrift- oder Fingerabdruck-Gravuren eine persönliche Note zu verleihen. Damit ist der Familienbetrieb einer der wenigen Geschäfte in der Region, der seinen Kunden diese Möglichkeit anbietet.

Nachdem sich das Produktportfolio des Juweliergeschäftes in der Innenstadt von Itzehoe verändert hat, können die einzelnen Schmuckstücke in neuem Glanz erstrahlen und werden in dem stilvollen Geschäft liebevoll und gekonnt in Szene gesetzt.
Juwelier Albers

Nachdem sich das Produktportfolio des Juweliergeschäftes in der Innenstadt von Itzehoe verändert hat, können die einzelnen Schmuckstücke in neuem Glanz erstrahlen und werden in dem stilvollen Geschäft liebevoll und gekonnt in Szene gesetzt.

 

Seit Generationen liegt der Fokus auf Modernität

Bereits in der dritten Generation wird der Schmuckladen in der Innenstadt von Itzehoe geführt. Nach dem zweiten Weltkrieg hat der Großvater der Familie Albers den Grundstein für die Erfolgsgeschichte des Juweliergeschäftes gelegt. Zur damaligen Zeit lag der Fokus des Geschäftes im Bereich von Bestecken und Großuhren. Im Laufe der Zeit hat sich der Schwerpunkt aufgrund der Branchenentwicklung nach und nach an die Kundenbedürfnisse angepasst, sodass seit den 80er Jahren neben Platin der Fokus auf Schmuckstücke gelegt wurde.
Aus der Fokussierung wurde Leidenschaft und die Passion für Schmuck und Metalle, die Familie Albers täglich mit in den Laden bringt, hat nun zu einer weiteren Spezialisierung geführt: Seit ungefähr einem Jahr besteht das Sortiment gänzlich aus Schmuck. Uhren und andere Produkte haben den Laden verlassen und machten Platz für neue Schmuckmarken und ermöglichen es der Inhaberfamilie, die Schmuckstücke liebevoll in Szene zu setzen und sich noch weiter zu spezialisieren.

Das umfassende Wissen zu Metallen und dem Juwelier-Handwerk des Ehepaares ist neben besonderen Produkten wie Niessing-Schmuck oder der Faksimelé-Gravur das Alleinstellungsmerkmal des Unternehmens.

Bereits in dritter Generation wird das Familienunternehmen von Dagmar Albers-Ott und Martin Ott geführt. Um den Kunden nun etwas zurückzugeben, verlost das Unternehmen nun Wertgutscheine im Gesamtwert von 500 Euro.
Juwelier Albers

Bereits in dritter Generation wird das Familienunternehmen von Dagmar Albers-Ott und Martin Ott geführt. Um den Kunden nun etwas zurückzugeben, verlost das Unternehmen nun Wertgutscheine im Gesamtwert von 500 Euro.

Egal aus welcher Preisklasse der Kauf stammt: Jedes Schmuckstück wird zelebriert und schön verpackt. Ein Geschenk ist es immer wert, besonders behandelt zu werden. Frau Albers-Ott, Inhaberin von Juwelier Albers

Faksimelé-Gravur: Individuell und persönlich

Die Gravur von Trauringen gehört ebenso zu einer Hochzeit, wie das Brautkleid. Und ebenso, wie das Brautkleid der Braut angepasst wird, können bei Juwelier Albers auch die Trauringe individualisiert werden. Mittels der sogenannten Faksimelé-Gravur ist es möglich, die Ringgravur in der Handschrift des Partners vorzunehmen oder dessen Fingerabdruck eingravieren zu lassen. Somit entstehen wertvolle Unikate, die so nur einmal existieren. Auch für andere Schmuckstücke, wie beispielsweise Ketten, lässt sich diese Gravur anwenden. So kann man sich den Fingerabdruck des Kindes auf eine edle Gravurplatte gravieren lassen, die man um den Hals trägt. Auch Zeichnungen kann die moderne Technologie einlesen und auf den Schmuckstücken individuell verewigen.

Damit man sich hautnah von dieser besonderen Art der Veredelung überzeugen kann, gibt es die Faksimelé-Gravur in Trauringen bei einem Kauf im Wert von 500 Euro bis Ende Mai bei Juwelier Albers gratis dazu. Ebenfalls bei jedem Kauf enthalten ist die kostenfreie und liebevolle Verpackung des hochwertigen Schmucks. Egal, ob es eine Kette zum Valentinstag, ein Armband für den Partner oder der Trauring ist, bei Juwelier Albers wird jeder Kauf mit der gleichen Liebe fürs Detail verpackt.

Beratung im Fokus

Neben dem umfangreichen und vielschichtigen Vollsortiment zeichnet den Juwelier aus Itzehoe jedoch eines ganz besonders aus: die umfassende Beratung. Von der Pflege über die persönlichen Gegebenheiten des Trägers bis hin zu den Eigenschaften der unterschiedlichen Metalle weisen die Berater großes Know-How auf und beraten die Kunden nicht nur im Hinblick auf optische Gesichtspunkte. Wer beruflich im Labor arbeitet, sollte beim Ehering beispielsweise von einigen Metallen abweichen, da diese verfärben könnten. Solche hilfreichen Tipps und das Auge für Details sind es, die einen Besuch bei Juwelier Albers so besonders machen. Hier arbeiten Menschen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, die Kunden mit einem Lächeln aus der Tür gehen zu sehen. Diese Mentalität ist es, die das Team von Juwelier Albers von der Masse abhebt und unverkennbar macht.

So sieht das Endprodukt aus: Eine persönliche Widmung kann die Gravur-Maschine innerhalb kürzester Zeit auf den verschiedenen Schmuckstücken verewigen und diese somit zu Unikaten machen.
Juwelier Albers

So sieht das Endprodukt aus: Eine persönliche Widmung kann die Gravur-Maschine innerhalb kürzester Zeit auf den verschiedenen Schmuckstücken verewigen und diese somit zu Unikaten machen.

 
Nur wer zufrieden den Laden verlässt, hat Freude an seinem Schmuck und kommt auch wieder. Ehepaar Albers, Inhaber von Juwelier Albers in Itzehoe

Alle Informationen im Überblick

Aktion: Ab einem Einkaufswert von 500€ gibt es die Faksimelé-Gravur in Trauringen bis Ende Mai gratis.

Albers Schmucke Sachen
Bekstraße 12
25524 Itzehoe

Telefon 0 48 21 32 66
www.juwelier-albers.de

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag        9:30 –18:00
Samstag                             bis 15:00
An den Adventssamstagen bis 18:00

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen