zur Navigation springen

Kandidatin 21 : Ulrike Kahler

vom

Ein ganzes Jahr hat sie darauf gewartet, dass sie sich bewerben kann. Nun ist die Frau mit den silbernen Haaren eine Runde weiter.

shz.de von
erstellt am 05.Mär.2010 | 05:44 Uhr

Schleswig / Jahrgang 1962 / 170 cm / Größe 38
Schon vor der Jury hatte Ulrike Kahler ein gutes Gefühl: "Das Laufen hat mir unheimlich Spaß gemacht. Ich glaube das habe ich auch gut rübergebracht." Das hat sie auf jeden Fall: Die 47-jährige Schleswigerin hat es unter die letzten 36 Kandidatinnen im Model-Contest des sh:z geschafft.
Ein Jahr lang hat sie auf ihre Chance gewartet: "Vergangenes Jahr habe ich einen Tag nach Ablauf der Anmeldefrist von dem Wettbewerb erfahren und mich dann nicht getraut, noch eine Bewerbung hinterherzuschicken. Außerdem hatte ich gar keine Fotos zur Hand." Beim nächsten Mal wollte sie aber unbedingt mitmachen. Unterstützung erfährt sie von ihrer 18-jährigen Tochter: "Sie fiebert natürlich mit. Als es nach Büdelsdorf zum Casting ging, hat sie mich sogar morgens geschminkt." Und auch ihre beiden Katzen weiß Ulrike Kahler auf ihrer Seite.
Sie arbeitet beim Blutspendedienst in Schleswig, ist dort unter anderem für die Anwerbung neuer Spender zuständig. "Ich hoffe ein bisschen, dass Spender mich erkennen und mir ihre Stimme geben", verrät sie. Neben ihrem Beruf engagiert sie sich auch ehrenamtlich: "Ich helfe in einem Kindergarten in Fahrdorf mit, außerdem betreue ich im ambulanten Hospizdienst eine sehr nette Dame."
Zwar hat Kahler vor dem Contest noch nie gemodelt, hat aber schon jetzt Gefallen daran gefunden: "Gerne würde ich einen Model-Vertrag bekommen. Es wäre schade, wenn alles nach dem Wettbewerb aufhört."

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen