Kandidatin 32 : Ulrike Starck

Ulrike Starck (Startnummer 32). Foto: Staudt
1 von 2
Ulrike Starck (Startnummer 32). Foto: Staudt

Mein Beruf ist mein Hobby, sagt die Schaugewerbegestalterin. Die zierliche Blondine fährt Motorrad und reitet.

shz.de von
11. März 2010, 07:13 Uhr

Wilster / Jahrgang 1960 / 168 cm / Größe 38-40
"Ich war neugierig darauf zu sehen, wie es wohl hinter den Kulissen eines Top Ten Model-Contest zugeht", sagt Ulrike Starck auf die Frage, warum sie sich für den Wettbewerb beworben hat. "Außerdem wollte ich auch gerne mal testen, wie weit ich kommen würde." Nun hat es die 49-Jährige in die zweite Runde und unter die letzten 36 Kandidatinnen geschafft. "Als die Nachricht per Post kam, habe ich mich riesig gefreut. Und nun lasse ich mich mal überraschen, wie es jetzt für mich weiter geht."
Einen "hauseigenen" Fanclub hat die Wilsteranerin bereits. "Mein Ehemann und unsere drei Kinder sind begeistert von der Aktion und unterstützen mich sehr", freut sich Ulrike Starck, die mit ihrem Beruf als Schauwerbegestalterin das Glück hat, Job und Hobby zu verbinden. Doch ihr Beruf ist nur eine von vielen Leidenschaften der fröhlichen Frau mit den blonden Locken. Ulrike Starck liebt es, als passionierte Bikerin zusammen mit ihrem Ehemann mit den Motorrädern auf große Tour zu gehen. "Außerdem fahren wir gern mit unserem Wohnmobil in die Metropolen Europas."

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen