Kandidatin 16 : Marianne Hallier

Marianne Hallier (Startnummer 16)
1 von 2
Marianne Hallier (Startnummer 16)

Touren mit dem Wohnwagen und ihre Enkeltochter sind die Hobbies, mit denen sich die Rentnerin fit hält.

shz.de von
11. März 2010, 07:16 Uhr

Damp / Jahrgang 1946 / 176 cm / Größe 44-46
Jeden Morgen kalt duschen – so lautet das Bleib-fit-Rezept von Marianne Hallier (63). Zurzeit muss sie allerdings pausieren: Anfang Dezember war der Gartenschlauch eingefroren. Walken, Wassergymnastik und der Gang aufs Laufband gehören ebenfalls zu ihrem Programm, um vital und gesund zu bleiben.
Dass die Rechnung aufgeht, ist der 63-Jährigen anzusehen. Allerdings hat sie nicht unbedingt damit gerechnet, beim Top-Ten-Model-Wettbewerb des Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlages (sh:z) und des Husumer Modegeschäft CJ Schmidt in die nächste Runde zu kommen. Um so größer war ihre Freude, als per Post die frohe Botschaft eintraf.
Enkelin Jule (8) jedenfalls ist begeistert vom Erfolg ihrer schönen Oma. Auch sie hält die Oma jung: "Sie ist mein ganzer Stolz", sagt Marianne Hallier. Gemeinsam mit ihr und ihrem Mann, mit dem sie seit 43 Jahren verheiratet ist, erkunden sie Europa mit dem Wohnwagen, wann immer es geht.
Zuhause beschäftigt sich Marianne Hallier gerne mit dem Computer. Statt Briefe zu schreiben, pflegt sie ihre Freundschaften heute per E-Mail via Internet.
Gerne hätte Marianne Hallier schon in den vergangenen Jahren am Model-Wettbewerb des sh:z teilgenommen. Als Gemeindekrankenschwester habe sie dafür jedoch keine Zeit gehabt. Diesmal konnte sie endlich dabei sein, weil sie in Rente gegangen ist. Und so packte sie ihre Sachen und fuhr zum Casting.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen