Die Gewinnerinnen : Das sind die Top Ten Models 2010!

Susanne Beeck: „Ich wollte mal etwas Verrücktes machen“, sagt die 58-Jährige. Dabei hat sie schon viele Interessen: Sie kocht, fotografiert, spielt Doppelkopf und malt. „Ich fühle mich eigentlich immer gut, aber mit diesem Ergebnis noch besser“, hatte sie schon beim Erreichen des Halbfinales gesagt.
1 von 11
Susanne Beeck: „Ich wollte mal etwas Verrücktes machen“, sagt die 58-Jährige. Dabei hat sie schon viele Interessen: Sie kocht, fotografiert, spielt Doppelkopf und malt. „Ich fühle mich eigentlich immer gut, aber mit diesem Ergebnis noch besser“, hatte sie schon beim Erreichen des Halbfinales gesagt.

Die Jury und unsere Leser haben entschieden: Hier sind die Gewinnerinnen des Top Ten Model Contests 2010. Am 25. März präsentieren sie sich bei den Modenschauen in Husum.

shz.de von
20. März 2010, 06:15 Uhr

Das sind sie - die Top Ten Models aus Schleswig-Holstein. Gestandene Frauen mit Erfahrungen, vielleicht auch Falten. Aber alle fest im Leben stehend und mit einer Ausstrahlung, die auch auf dem Laufsteg das Publikum begeistern wird. Denn nicht Traummaße oder ein besonders ebenmäßiges Gesicht sind wichtig - sondern das gewisse Etwas. Und ganz entscheidend in diesem Wettbewerb: Unsere Leserinnen von Flensburg bis Pinneberg, von Westerland bis Lübeck sollen sich mit den Top Ten Models identifizieren können.

Nun beginnt ein aufregender Abschnitt für die Models: In fünf Tagen werden sie zum ersten Mal vor großem Publikum über den Catwalk gehen und die neue Frühjahrsmode im Hause C.J.Schmidt in Husum vorführen. Zuvor werden sie mit Ulrike Klein von der Agentur Jahn-Models noch ein Lauftraining absolvieren.

Dann geht es weiter mit Fotoproduktionen - sowohl für den Werbeprospekt des Husumer Modehauses, als auch für das Schleswig-Holstein Journal. Einen Bericht von der Modenschau lesen Sie in den sh:z-Tageszeitungen am kommenden Sonnabend.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen