Anzeige: Förde-Küchen : Küchengeräte mit Kultfaktor: SMEG taucht Kühlschrank und Toaster in Farbe

Markant und besonders: Wie eine Skulptur fügt sich der SMEG-Kühlschrank als farblicher Blickfang in jede Küche ein.

Markant und besonders: Wie eine Skulptur fügt sich der SMEG-Kühlschrank als farblicher Blickfang in jede Küche ein.

Sie sind klein, bunt und haben mittlerweile einen Kultstatus: die Küchengeräte von SMEG. Was diese kleinen Helfer so besonders macht und warum sie so gut in jede Küche passen.

lange_levin_300_.jpg von
16. Mai 2019, 03:00 Uhr

Flensburg | Der Trend in der Küchenwelt geht in die minimalistische und reduzierte Richtung. Ein Blick auf aktuelle Serien der Küchendesigner zeigt, dass der Fokus auf Struktur und Geradlinigkeit liegt. Auch bei dem Küchenhersteller Nolte bestätigt sich dieser Trend. Dennoch möchte man bei den einfarbigen und zurückhaltenden Küchenfronten nicht gänzlich auf einige Farbtupfer verzichten. Der einfache Weg wäre wahrscheinlich mittels Wandfarbe für Akzente zu sorgen. Doch es gibt noch einen moderneren Weg: Die Küchengeräte in farbigen Varianten auswählen. Der italienische Hersteller SMEG ermöglicht es dank farbiger Geräte, Farbtupfer in jede Küche zu bringen, die sich aufgrund der edlen Verarbeitung und Optik nahtlos in jede Küche einbringen lassen. Somit erhält eine moderne und individuelle Note Einzug in das Zentrum des Eigenheims. Als einer von wenigen Anbietern der Region führt Förde-Küchen die kultigen Geräte im Sortiment.

In einer gut organisierten Küche dürfen die richtigen technischen Helfer nicht fehlen. Die Küchengeräte von SMEG erleichtern nicht nur das Zubereiten von leckeren Speisen, sondern verleihen der Küche dank der besonderen Farben einen modernen Charme.
SMEG

In einer gut organisierten Küche dürfen die richtigen technischen Helfer nicht fehlen. Die Küchengeräte von SMEG erleichtern nicht nur das Zubereiten von leckeren Speisen, sondern verleihen der Küche dank der besonderen Farben einen modernen Charme.

 

Vom Toaster bis zum Kühlschrank: Farbenfroh und individuell

Die Geräte des italienischen Labels gehören mittlerweile zu den bekanntesten Küchenhelfern - man könnte sogar schon von einer Art Kultstatus reden. Die Marke wurde bereits im Jahr 1948 gegründet. Innerhalb kürzester Zeit gelang es den Machern der technischen Geräte, Einzug in die Eigenheime zu gewinnen. Besonders bekannt ist die Marke für die markanten Kühlschränke und Toaster. Anders als Kühlschränke von handelsüblichen Herstellern versteckt sich ein SMEG-Kühlschrank jedoch nicht hinter der Küchenfront, sondern ist durch das abgerundete Design in Verbindung mit den besonderen Nuancen ein echter Blickfang. Auch bei Förde-Küchen sind die kultigen Geräte erhältlich. Gepaart mit der richtigen Küche, die man bei Förde-Küchen direkt vor Ort ansehen und austesten kann, bilden die kleinen und großen Küchenhelfer einen stilsicheren Höhepunkt.

Jede Küche sollte zeigen, wer hier kocht. Das geht natürlich am besten, indem man dem Raum eine persönliche Note verleiht. In den meisten Fällen können Farben und Muster den Charakter gut widerspiegeln. Insbesondere in modernen Küchen lassen sich farbliche Elemente gut einsetzen. Lars Kania, Geschäftsinhaber von Förde-Küchen

Weiterlesen: Schnickschnack war gestern: Das ist die neue Generation Küche

Eine Küche für alle Ansprüche: Moderne Strukturen von Nolte

Die Küchen des Herstelles Nolte, die für Eleganz und Reduktion stehen, überzeugen nicht nur mit dem unverkennbaren Design der Fronten, sondern lassen sich ideal durch die verschiedenen SMEG-Geräte aufpeppen. Eine weiße oder helle Küche lässt sich so zum Beispiel mit einem petrolfarbenen Toaster oder Kühlschrank kombinieren. Doch bereits die Nolte-Küche selbst bildet bereits ein eigenständiges tolles Highlight. Das skandinavische und helle Flair der Küchen trifft den Nerv der Zeit und erfüllt in Kombination mit der grafischen Formgebung alle Wünsche an Ästhetik.

Reduktion und Qualität anstelle von Schnickschnack: Der Trend geht zu schlichten Küchenfronten und edler Verarbeitung.
Nolte

Reduktion und Qualität anstelle von Schnickschnack: Der Trend geht zu schlichten Küchenfronten und edler Verarbeitung.

Das A und O für reibungslose Abläufe beim Kochen sind in jeder Küche natürlich die Ordnung und Struktur. Neben Töpfen und Tellern sollten natürlich auch die einzelnen Geräte ihren festen Platz haben. Moderne Küchen sind meist darauf ausgelegt, viel Stauraum zu bieten und aufgeräumt zu sein. Nolte Küchen werden daher sowohl am Puls der Zeit, aber zeitgleich auch mit Blick auf Funktionalität und Komfort gestaltet. Auch hier können die Küchen bis ins kleinste Detail individualisiert werden. Die Küchenberater von Förde-Küchen helfen in der Vielfalt an Auswahlmöglichkeit und Farbvariationen natürlich gern dabei, die passende Küche für den eigenen Lebensstil zu finden. Ein individueller Beratungstermin kann einfach online oder telefonisch vereinbart werden.

Im Endeffekt ist die Küche der am intensivsten genutzte Raum innerhalb der eigenen vier Wände und sollte daher auch an die Wünsche, der Menschen, die hier leben, angepasst werden. Auch nach Jahren sollte man Freude an der Küche haben. Lars Kania, Geschäftsinhaber von Förde-Küchen
Die Küchenberater von Förde-Küchen nehmen sich in individuellen Beratungsterminen die Zeit, aus verschiedenen Küchenherstellern und Modellen, die richtige Küche für die eigenen Ansprüche zu finden.
Bauformat

Die Küchenberater von Förde-Küchen nehmen sich in individuellen Beratungsterminen die Zeit, aus verschiedenen Küchenherstellern und Modellen, die richtige Küche für die eigenen Ansprüche zu finden.

Die wichtigsten Infos in der Übersicht

Standort Flensburg

Westerallee 149
24941 Flensburg
Tel.: 0461 / 50 00 00 - 0

Öffnungszeiten:
Montag – Freitag von 9.30 – 18.30 Uhr
Samstag von 9.30 bis 18 Uhr

Standort Kiel

Liebigstr. 5-7
24223 Kiel-Schwentinental
Tel.: 04307 / 83 61 - 0

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag von 10 - 19 Uhr
Samstag von 10 bis 18 Uhr

Standort
Siek / Ahrensburg

Gewerbegebiet Siek
Jacobsrade 34-36
22962 Siek / Ahrensburg
Tel.: 04107 / 877 60 - 0

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag von 10 - 19 Uhr
Samstag von 10 bis 18 Uhr

Webseite

www.foerdekuechen.de
zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen