Anzeige: Möbel Jessen : Geschenke aus der Küche: Gewürzmischungen, Salze und Öle selbst machen

Christiane Boysen von der Kochschule Jessen verrät ihre schönsten DiY-Ideen für Geschenke aus der Küche.

Avatar_shz von
11. November 2021, 00:01 Uhr

Breklum | Die Weihnachtszeit steht bevor und mal wieder steht die Frage im Raum: „Was schenke ich bloß?“ Als Kind hat man Bilder gemalt oder in der Schule etwas gebastelt. Irgendwann kauft man nur noch Geschenke. Doch warum eigentlich? „Selbstgemachte Präsente sind viel persönlicher und kommen von Herzen“, findet Christiane Boysen, Leiterin der Kochschule von Möbel Jessen. Darum bietet sie jedes Jahr den Kochkurs „Geschenke aus der Küche“ an, an dessen Ende die Teilnehmer viele leckere und hübsch verpackte DiY-Köstlichkeiten zum Verschenken in der Hand halten. In Teil fünf der Reihe „Lass dich inspirieren“ verrät Christiane Boysen einige ihrer Ideen für selbstgemachte Lebensmittel. Das Beste: Sie sind simpel und schnell in der Herstellung.

Knoblauch- und Kräuteröle selbst machen

Eine schöne Flasche, verziert mit einer Schleife und einem beschrifteten Etikett – selbst gemachte Öle sehen nicht nur schön aus, sondern schmecken auch gut. „Die Basis hierfür ist ein gutes Speiseöl nach Wahl“, betont Christiane Boysen.

Kräuteröle sehen nicht nur gut aus, sondern geben jedem Gericht noch eine besondere Note.
Adobe Stock, Lumixera
Kräuteröle sehen nicht nur gut aus, sondern geben jedem Gericht noch eine besondere Note.

Und so geht's: Raps- oder Sonnenblumenöl wird einfach mit frischen oder getrockneten Kräutern in ein luftdichtes Glas gefüllt. Ganz wichtig: frische Kräuter vorher gut abwaschen und nach einiger Zeit wieder entnehmen, da sie sonst unansehnlich werden oder sogar schimmeln können. Anders ist es beim Knoblauch: Dieser sollte in dünne Scheiben geschnitten werden und kann im Glas bleiben. So wird das Öl noch intensiver. Für Knoblauchöl sollte Olivenöl verwendet werden.

Die Flaschen für die Öle müssen nicht neu gekauft, sondern können wiederverwendet werden, wenn sie sauber und ausgekocht sind. „Ich verwende zum Beispiel Grillsaucenflaschen neu“, erzählt Christiane Boysen.

Kräutersalz und Gewürzmischungen selbst herstellen

Gewürzmischungen selbst herzustellen ist kinderleicht. Man überlegt sich im Voraus, welche Gewürze man selbst oder der Beschenkte gerne mag und in welchem Verhältnis diese in der Mischung vorkommen sollen. Dann kann man ganz frei ohne Rezept die ausgewählten Zutaten in einem Glas schichten oder direkt durchmischen.

Ein Salz mit Kräutern und Gewürzen selbst herzustellen ist nicht schwer.
manulito - stock.adobe.com

Ein Salz mit Kräutern und Gewürzen selbst herzustellen ist nicht schwer.

 

Für Kräutersalze ist die Zusammensetzung ähnlich. Hierzu einfach die frischen Kräuter hacken oder in einem Mörser zerkleinern, mit Salz mischen und im Glas durchziehen lassen. Der Vorteil bei all diesen Varianten: Es sind kein unnötiger Zucker, keine Allergene oder unnötige Zusatzstoffe enthalten.

Knoblauch-Chili-Öl: Rezept von Christiane Boysen

Zutaten:

  • Rapsöl, oder andere Sorte
  • ganze Chili oder Peperoni
  • Knoblauch
  • rosa Pfefferbeeren (sind nur fürs Optische)

Zubereitung:

Den Knoblauch und die Chili/Peperoni in Scheiben bzw. Ringe schneiden und mit ein paar Pfefferbeeren in eine Flasche füllen. Mit Öl aufgießen. Vor Gebrauch ein paar tage ziehen lassen. Geht auch wunderbar mit anderen Kräutern, z-B. Rosmarinzweigen.

 

Kräuterbutter selber machen

Kräuterbutter ist schnell hergestellt. Alles was benötigt wird, sind Butter und die bevorzugten Kräuter. Sehr gut eignen sich hierfür frische Kräuter wie Petersilie, Schnittlauch oder Basilikum. Salz, Pfeffer und Knoblauch dürfen in keiner Kräuterbutter fehlen. Einfach die Butter weich werden lassen, die Gewürze untermischen und das Gemisch im Kühlschrank wieder erhärten lassen. „Ich forme die Kräuterbutter mit einer Spritztüte zu kleinen Rosen. Das geht einfach und sieht schön aus“, empfiehlt Christiane Boysen. Und dann: genießen! Man kann die fertige Kräuterbutter direkt verwenden und servieren oder auch einfrieren.

Backmischung im Glas

Made with love - so kann eine fertig zusammengestellte Backmischung zum Verschenken aussehen.
adobe stock
Made with love - so kann eine fertig zusammengestellte Backmischung zum Verschenken aussehen.

Sie sehen hübsch aus und bereiten auch dem Beschenkten viel Freude: selbstgemachte Backmischungen. In einem Dekor- oder einfachen Marmeladenglas werden nacheinander alle trockenen Zutaten in der richtigen Menge geschichtet. Nach dem luftdichten Verschließen wird das Glas um eine selbstgestaltete Anleitung ergänzt. Die noch fehlenden „nassen Zutaten“ wie Eier und Butter werden ebenfalls darin aufgelistet. Fertig ist die Backmischung zum Verschenken.

Vanillezucker selber machen

Christiane Boysen stellt auch Vanillezucker selbst her. Man gibt die Vanilleschote dazu einfach in ein Glas mit Zucker und wartet, bis das Aroma der Schote vollständig an den Zucker abgegeben wurde. „Bei Bedarf kann die Vanilleschote auch noch klein gehäckselt werden und dem Gemisch beigefügt werden“, erklärt sie.

Kochen in der Kochschule von Möbel Jessen

Wer Interesse daran hat, neue Rezepte und Techniken für das Kochen zu lernen, kann sich für einen Kurs in Jessens Kochschule anmelden. Aktuell kann man einen Platz im Kochkurs „Geschenke aus der Küche“ am 2. Dezember von 18 bis 21.30 Uhr buchen. Es werden Backmischungen, Liköre und noch vieles mehr selbst hergestellt und später noch hübsch verziert. Während des Kurses werden ein Imbiss sowie Getränke bereit gestellt. Weitere Infos zum Kurs gibt es hier.

Christiane Boysen leitet seit Januar 2019 die Kochschule von Möbel Jessen.
Möbel Jessen

Christiane Boysen leitet seit Januar 2019 die Kochschule von Möbel Jessen.

 

In der Kochschule gibt es viele Angebote, beispielsweise für Hobbyköche, die Grundkenntnisse lernen wollen: schnelle Gerichte für Berufstätige, Tapas, Kochkurse für die asiatische und mediterane Küche sowie vegetarische und Männer- und Mädelskochkurse. Christiane Boysen schult die Kurs-Teilnehmenden je nach Thema entweder selbst, oder lädt Köche aus der Region ein, die sich in der jeweiligen Disziplin und Ernährungsform auskennen. Die Kurse werden nach und nach auf dieser Webseite eingepflegt. Hier ist auch die Anmeldung dafür möglich.

Blick in die Kochschule von Möbel Jessen
Gohde

Blick in die Kochschule von Möbel Jessen

Mehr über Nordfrieslands größte Möbelschau

Die Küchenabteilung von Möbel Jessen erstreckt sich auf 1.000 Quadratmetern. Mehr als 50 hochmoderne Musterküchen sind hier ausgestellt. Darüber hinaus gibt es in Nordfrieslands größter Möbelschau auf drei Etagen Themenwelten wie „Natürlich Wohnen“, „Junges Wohnen“, oder die „Boutique“ im Erdgeschoss mit Deko. Die Abteilung „Komfort-Wohnen“ und die Sessel-Arena sind im ersten Stock zu finden, Boxspringbetten, ein Matratzenstudio oder der Bürobereich in der zweiten Etage.

Kontakt und Öffnungszeiten Möbel Jessen
Möbel Jessen GmbH & Co. KG
Husumer Straße 28 b (An der B 5)
25821 Breklum
www.jessen-norma.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr
Samstag von 9 bis 18 Uhr (von 1. September bis 30. April)
Samstag von 9 bis 14 Uhr (von 1. Mai bis 31. August)

Weiterlesen: Alle Teile der Serie „Lass dich inspirieren“ unter shz.de/jessen

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert